Sonnenschutz

Ihr Partner

in Sachen
Sonnenschutz

INNEN BESCHATTUNG

PLISSES

Jalousien gehören zu den beliebtesten Modellen unter Sonnenschutzprodukten, da sie sehr vielseitig sind. Ein Plisseesystem besteht aus einem speziellen Sonnenschutztextil mit integrierten, dauerhaften Falten. Dies kann wie ein Akkordeon auf ein schmales Paket zusammengeschoben oder auseinandergezogen werden, um das Fenster teilweise oder vollständig abzudecken. Der Stoff wird oben und unten an schmalen Schienen befestigt und mit einer speziellen Kordeltechnik geführt. Die maßgeschneiderten Systeme können stufenlos am Fenster positioniert werden und sind einfach zu bedienen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Dreieck, ein Oberlicht oder ein geneigtes Element handelt. Wir haben auch für Sie die richtige Lösung. Holen Sie sich jetzt kostenlose Beratung.

JALOUSIEN

Jalousien sind beliebte Klassiker im Sicht- und Sonnenschutz.
Horizontal angeordneten Lamellen, durch Schnüre oder Leiterbänder verbunden, sind beweglich und lassen sich beliebig schwenken.

Dadurch wird das Maß an Durchblick und Lichteinfall stufenlos gesteuert.
Eine Jalousie lässt sich ebenso komplett zusammenschieben und gibt das Fenster frei.

Wir bieten Jalousien aus Aluminium oder Holz in verschiedenen Farben und Breiten an, welche nach Ihren Maßangaben gefertigt und montiert werden. Die Jalousien gibt in einigen Ausführungen. Wir beraten Sie gerne.

LAMELLENVORHANG

Lamellenvorhänge sind ein zeitloses, modernes Dekorationselement fürs Büro, Studio, Praxis oder repräsentative Großräume sowie Wohnräume. Das heißt aber nicht, dass sie langweilig sein müssen. Schließlich gibt es Lamellenvorhänge auch in bunten Farben und frischem Dekor.
Die Farben und Dekore bieten einen großen Gestaltungsspielraum für den Wohnbereich. Darüber hinaus gibt es viele kombinationsneutrale Designs und Farben, die genau auf die RAL Skala abgestimmt sind.

Bei der Kreation sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Die ideale Basis für eine kreative Raumgestaltung. Auch bei Dachschrägen als Slopeanlage.
Selbstverständlich haben wir Bildschirmarbeitsplatz geeignete Vertikalanlagen, wobei wir sämtliche Vorgaben erfüllen. Selbstverständlich sind unsere Anlagen schwer
entflammbar B1
Gerne statten wir auch Ihre Büros aus.

JALOUSIEN

Jalousien sind beliebte Klassiker im Sicht- und Sonnenschutz.
Horizontal angeordneten Lamellen, durch Schnüre oder Leiterbänder verbunden, sind beweglich und lassen sich beliebig schwenken.

Dadurch wird das Maß an Durchblick und Lichteinfall stufenlos gesteuert.
Eine Jalousie lässt sich ebenso komplett zusammenschieben und gibt das Fenster frei.

Wir bieten Jalousien aus Aluminium oder Holz in verschiedenen Farben und Breiten an, welche nach Ihren Maßangaben gefertigt und montiert werden. Die Jalousien gibt in einigen Ausführungen. Wir beraten Sie gerne.

LAMELLENVORHANG

Lamellenvorhänge sind ein zeitloses, modernes Dekorationselement fürs Büro, Studio, Praxis oder repräsentative Großräume sowie Wohnräume. Das heißt aber nicht, dass sie langweilig sein müssen. Schließlich gibt es Lamellenvorhänge auch in bunten Farben und frischem Dekor.
Die Farben und Dekore bieten einen großen Gestaltungsspielraum für den Wohnbereich. Darüber hinaus gibt es viele kombinationsneutrale Designs und Farben, die genau auf die RAL Skala abgestimmt sind.

Bei der Kreation sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Die ideale Basis für eine kreative Raumgestaltung. Auch bei Dachschrägen als Slopeanlage.
Selbstverständlich haben wir Bildschirmarbeitsplatz geeignete Vertikalanlagen, wobei wir sämtliche Vorgaben erfüllen. Selbstverständlich sind unsere Anlagen schwer
entflammbar B1
Gerne statten wir auch Ihre Büros aus.

VERDUNKELUNG

Verdunkelungsanlagen sind nicht nur ein idealer Sonnenschutz, sondern vor allem dort notwendig, wo eine Verdunkelung von Räumen oder ganzen Gebäudeteilen verlangt wird.
Wie zum Beispiel
in Konferenzräumen, verschiedene technische Arbeitsbereiche, Schulungsräumen in denen mit
Bild- oder Dia-Projektoren und Beamern gearbeitet wird. Ein weiterer bekannter Bereich sind Fotolabore. Sie wollen ein Zimmer verdunkeln, können aber kein Rollladen anbringen? Kein Problem, wir verdunkeln einfach von innen. Natürlich kann man diese Anlagen optional auch elektrisch bedienen.

DACHFENSTERROLLOS

Dachfensterrollos sind die speziell für Dachfenster gefertigten Rollos, die neben ihren unterschiedlichen Funktionen auch zusätzliche Bedingungen berücksichtigen müssen. Die grundsätzlichen Funktionen sind hier wie bei jedem
anderen Rollo auch
Dabei können einzelne aber auch alle Funktionen erfüllt werden. Das hängt entscheidend von der Wahl des Stoffes ab. Bei einem Dachfensterrollo müssen die spezifischen physikalischen Bedingungen an einem Dachfenster berücksichtigt werden, um die volle Funktionalität der Rollos zu sichern. Der wichtigste Unterschied zum normalen Rollo ist die Schräglage des Dachfensters. Diese bewegt sich in unterschiedlichen Neigungsgraden, sodass auch hier ein besonderes Augenmerk auf die Führung des Rollostoffs und auf die Bedienelemente gelegt werden muss.

FLÄCHENVORHANG

Große Fensterflächen verlangen nach großzügigen Vorhanglösungen, die gleichzeitig Sichtschutz bieten. Im modernen Wohnumfeld sind Schiebevorhänge ideal. Besonders, wenn die einzelnen Bahnen unterschiedlich gestaltet sind.

Flächenvorhänge bieten den Vorteil, dass das persönliche Wohnumfeld individuell einfach verändert werden kann, passend zur Jahreszeit bzw. feierlichen Anlässen.

AUSSEN BESCHATTUNG

MARKISEN

Man unterscheidet zwischen

“offenen Gelenkarmmarkisen”, bei welchen die Tuchwelle (einem Nut -Rohr aus Stahl) offen sichtbar ist (teilweise auch mit Dach als Witterungsschutz), und

“geschlossene oder auch Kassetten-Gelenkarmmarkisen”, bei denen um die Tuchwelle und die Gelenkarme ein Schutz (Kasten, Kassette) angebracht ist, der die Anlage im eingefahrenen Zustand vor Witterungseinflüssen schützt.

Neben diesen beiden Hauptbauarten gibt es “Zwischenlösungen”, wie z. B. die sogenannten “Hülsenmarkisen” oder “Tuchkassetten-Markisen”, bei denen lediglich die Tuchwelle durch eine Art Aluminium-Hülse geschützt ist, während die Gelenkarme frei unter der Hülse liegen.

Bei der Gelenkarmmarkise wird das Markisentuch von zwei oder mehr Armen von der Tuchwelle weggedrückt. Dadurch ist ein waagerechter Ausfall des Markisentuchs möglich, wobei jedoch üblicherweise eine leichte Neigung eingestellt wird. Die Grundkonstruktion besteht meist aus Aluminium. Die Arme werden mittels Stahl- oder Gasdruckfedern unter Spannung gesetzt, drücken das Tuch beim Ausfahren nach außen und halten es straff.

Angetrieben wird die Markise entweder über ein Getriebe, das mit einer Kurbelstange bewegt wird oder durch einen Rohrmotor, der in die Welle eingeschoben wird. Durch moderne Funktechnologie und Steuerungsanlagen ist eine Verbindung mit anderen Sonnenschutzanlagen möglich, sodass man Markisen sogar vom Handy aus steuern kann.

Natürlich tauschen wir auch Ihr Markisentuch aus. Sie können aus sehr vielen Stoffen, Mustern und Farben auswählen. Es muss nicht immer eine neue Markise sein, wenn die Mechanik noch optimal funktioniert.

Senkrechtmarkise
Stabile Technik und perfekte Funktion machen Senkrechtmarkisen zu einem Klassiker für die Verschattung von senkrechten Glasflächen.
Der Kasten sorgt dafür, dass das Markisentuch im eingefahrenen Zustand vor Schmutz und Regen geschützt ist.

Wintergartenmarkise
Wintergartenmarkisen sorgen an großen Glasflächen für angenehmen Schatten. Sie funktionieren nach dem Gegenzug-Prinzip.
Beim Ausfahren wird das Markisentuch von der Tuchwelle abgewickelt und gleichzeitig das Fallrohr durch ein in den Führungsschienen laufendes Zugelement herausgezogen. Eine vorgespannte Federmechanik sorgt für optimale Tuchspannung.

Sonnensegel
Innovative und zugleich ausgereifte Technik erlauben es, textilen Sonnenschutz sehr kreativ in Szene zu setzen. Das einzigartige Erscheinungsbild lässt Ihre Terrasse zu einem Wohlfühlort werden. Entfliehen Sie dem Alltag in angenehmster Atmosphäre.
Klar steht dabei die Beschattungsfunktion im Vordergrund, aber auch Regenschutz lässt sich realisieren. Selbst große Flächen stellen kein Problem dar.

Es gibt viele Varianten und Ausführungen. Sprechen Sie uns einfach an.

AUSSEN JALOUSIEN

Design, Energieeffizienz & Sichtschutz vereint!

Jalousien können nicht nur innen zum Schutz vor Sonne und unliebsamen Blicken, sondern auch außen montiert werden.

Durch die Außenmontage erhöht sich die Wärmereflexion um nahezu das Doppelte.
Außenjalousien haben eine Lamellenbreite von 50mm. Sie bestehen aus Lamellen, Bändern, Ober- und Unterschiene, sowie dem Antrieb. Raffstore bestehen aus den gleichen Komponenten, wie Jalousien. Die Lamellen sind jedoch gebördelt oder haben Sonderformen (z.B. Z-Form) und sind damit robuster. Raffstorelamellen haben eine Breite von 50 bis 100mm.

Raffstore werden außen an der Fassade angebracht. Sie können entweder mit Blenden vor der Oberschiene auf Putz oder in einer Nische unter Putz montiert werden.
Die Bedienung von Raffstore kann mittels Schnurzug, Kurbelantrieb oder Elektroantrieb erfolgen.

Üblicherweise sind Raffstore schienen- oder seilgeführt, da sie höheren Belastungen durch Wind ausgesetzt sind. Je nach Modell und Hersteller können Raffstore in ausgefahrenem Zustand Windstärken bis 10 Beaufort standhalten. Der Antrieb kann über eine Steuereinheit mit einem Sensor verbunden werden, der die Windgeschwindigkeit misst und die Raffstore bei zu starker Belastung automatisch einfahren lässt.

Raffstore können nicht nur für Beschattung und Sichtschutz, sondern auch zur Lichtlenkung oder Tageslichtnutzung verwendet werden. Ein Teil der Lamellen dieser speziellen Raffstore wird dabei genutzt, um einfallendes Tageslicht an die Decke eines Raumes zu werden und somit für eine indirekte Beleuchtung mit natürlichem Licht zu sorgen.

Die modernen Sichtschutze sind eng mit Jalousien verwandt. Sie werden in der Regel aber an der Außenseite der Hauswand anbracht, um dort für besten Sonnenschutz zu sorgen. Ein Raffstore besteht – ebenso wie eine Jalousie – aus einzelnen Lamellen.

Je nach Variante können hier aber auch besondere Designs genutzt werden. Ein Store wird mit Bändern oder Kordeln heruntergelassen bzw. in der gewünschten Höhe fixiert. Die Montage erfolgt meist über eine Oberschiene mit Haltebügeln. Ideal ist die Anbringung an einer Nische. Oft wird sich bei einem solchen Sonnen- und Sichtschutz direkt für einen Motorantrieb entschieden. Raffstore gibt es in in verschiedenen Formen wie Rund- oder als Schrägelement.

An der Außenwand sind die modernen Stores sehr gut gegen Wind und Regen geschützt. Viele neue Modelle halten sogar starken Windböen stand. Meist werden sie bei starkem Wind aus Sicherheitsgründen jedoch eingefahren. Gerade Stores an der Außenwand sorgen für einen sehr guten Wärmeschutz im Sommer, da sie die Sonneneinstrahlung sehr gut abhalten. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um Ihren neuen Raffstore

ZIP-ANLAGEN

Textilscreens/ZIP-Anlagen,
überzeugen nicht nur dank herausragender Sonnen-
und Blendschutzeigenschaften.

Einzigartig ist ihre Funktionalität:
Sie bieten Hitzeschutz, Blendschutz und trotzdem genug Tageslicht für eine natürliche Raumatmosphäre sowie eine gute Durchsicht nach draußen.

Und das ohne zusätzlichen Aufwand, denn die Textilscreens/ZIP-Anlagen sind wetterfest und praktisch wartungsfrei. Auch in der Gestaltung der Raumatmosphäre bieten sich völlig neue Möglichkeiten.

Die Textilscreens/ZIP-Anlagen
reflektieren in hohem Maß die Sonneneinstrahlung, die so bis zu 75% reduziert werden kann.

Das schafft an heißen Tagen ein angenehmes Raumklima und verhindert tagsüber neugierige Blicke von außen, ohne dass zu viel Licht verloren geht.

Dabei unterscheiden ZIP-Anlagen vor allem durch ein wesentliches technisches Detail von herkömmlichen Sonnenschutzsystemen:

Der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht so auch starkem Wind.

Das Tuch wird durchgehend auf Spannung gehalten und eine mögliche Faltenbildung deutlich verringert (ähnlich wie einem Reißverschlussverfahren)
Durch elektrische Motorisierung und optionale Funkfernbedienung erfüllt der ZIP-Anlage selbstverständlich alle Ansprüche in Sachen Komfort.

Unsere Partner und Marken